Veranstaltungsnr. IW002

CRASHKURS AUTISMUSKOMPETENZ

AUTISMUSKOMPETENZ.jpg

Die Intensivwoche richtet sich an Eltern autistischer Kinder, Fachkräfte und Interessierte, die ihre Kenntnisse im Autismusbereich vertiefen und ihren „persönlichen Handwerkskoffer“ füllen und erweitern möchten.

Die Teilnehmer*innen werden die Ursachen, Auswirkungen und Erscheinungsformen im Bereich Autismus kennenlernen, erhalten wichtige Einblicke in das Selbst- und Umwelterleben von autistischen Menschen und die Auswirkungen auf deren Familien.

Auf dieser Grundlage werden anschließend geeignete Rahmenbedingungen und Handlungsstrategien vorgestellt, welche die Entwicklung und das Verhalten des autistischen Menschen positiv beeinflussen können.

 

Der intensive Erfahrungsaustausch ist ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Woche.

Inhalte:

  • Kennenlernen von Ursachen, Auswirkungen und Erscheinungsformen im Bereich Autismus-Spektrum

  • Einblicke in das Selbst- und Umwelterleben autistischer Menschen, aber auch in deren Familienalltag erhalten

  • Erwerb von Handlungsstrategien im Umgang mit herausforderndem Verhalten

  • Wirksame Handlungsansätze zur Förderung autistischer Menschen kennenlernen und Sicherheit im Umgang gewinnen

  • Einblick in die rechtlichen Rahmenbedingungen, insbesondere in Bezug auf finanzielle Hilfen erhalten

  • Kennenlernen von Methoden der Selbstfürsorge und Sensibilisierung für die eigenen Bedürfnisse

 

Seminarleitung:     Judith Hack

                                  (Dipl. Sozialarbeiterin)

Termine:                   XX.XX.2021

                                  (Anmeldeschluss: xx.xx.2021) - IW002

   

Zeitrahmen:             09:00 - 16:00 Uhr

                                  (inkl. einer Stunde Mittagspause)

Seminarort:             wird noch bekannt gegeben

Kosten:                     600 € (inkl. Seminarunterlagen)  

 

Die ANMELDUNG erfolgt über das Onlineformular.